Schlagwort-Archive: W

Wartenberg, Ferdinand Lorenz Graf von

Wartenberg, Ferdinand Lorenz Graf von; Obrist [9.8.1606 München-18.3.1666 Burghausen a. d. Salzach] Ferdinand Lorenz Graf von Wartenberg war der Sohn des Herzogs Ferdinand († 1608) und der Maria Pettenbeck. Er besuchte von 1618 bis 1622 die Universität Ingolstadt.[1] Dann entschloss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wartenberg, Ferdinand Lorenz Graf von

Wildberg [Wilberg, Wiltberg, Wilsburg, Wiltburg, Wilttperg, Wettberg], Philipp [Joachim] Freiherr von

Wildberg [Wilberg, Wiltberg, Wilsburg, Wiltburg, Wilttperg, Wettberg], Philipp [Joachim] Freiherr von; Obrist [1604 Wildenburg im Soonwald-4.10.1636 bei Wittstock] Philipp [Joachim] Freiherr von Wildberg [Wilberg, Wiltberg, Wilsburg, Wiltburg, Wildtperg, Wilttperg, Wettberg] [1604 Wildenburg im Soonwald-4.10.1636 bei Wittstock][1] war kaiserlicher Obristleutnant[2] bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wildberg [Wilberg, Wiltberg, Wilsburg, Wiltburg, Wilttperg, Wettberg], Philipp [Joachim] Freiherr von

Winterscheidt [Winterscheid, Winterschaid, Winttschaid], Johann von

Winterscheidt [Winterscheid, Winterschaid, Winttschaid], Johann von; Generalwachtmeister [um 1610-12.9.1654 Biberach] Johann von Winterscheidt [Winterscheid, Winterschaid, Winttschaid] [um 1610-12.9.1654 Biberach] war kurbayerischer Oberst, später Generalwachtmeister.[1] Nach Aussage seines Bruders Johann Conrad soll er „in die 30  Jahr lang“ in der kaiserlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Winterscheidt [Winterscheid, Winterschaid, Winttschaid], Johann von

Wolf [Wolff, Wulf(fen), H. von

Wolf [Wolff, Wulf(fen), H. von; Obrist [ – ] 1635 wird er als Obristwachtmeister erwähnt. „Hierauf [nach der Eroberung Wiesbadens[1] am 1.4.1635; BW ging Hohendorf mit allen Soldaten auf Walluf[2] im Rheingau, wohin auch Oberst Siegroth mit ein paar hundert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wolf [Wolff, Wulf(fen), H. von

Wichgreve [Wiehgreve, Weichgreve, Wichgreve, Wichgrebe, Wigrefe, Wiekgreve, „Triegraf“], Heinrich [Henrich, Henich]

Wichgreve [Wiehgreve, Weichgreve, Wichgreve, Wichgrebe, Wigrefe, Wiekgreve, „Triegraf“], Heinrich [Henrich, Henich]; Obristleutnant [1597-27.12.1642 Hamburg] Heinrich [Henrich] Wiehgreve[1] [Wiehgreve, Weichgreve, Wichgreve, Wichgrebe, Wigrefe, Wiekgreve, „Triegraf“] stand im Februar 1629 als Leutnant[2] in hamburgischen Diensten unter dem Befehl des Obristen[3] Heinrich Ludwig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wichgreve [Wiehgreve, Weichgreve, Wichgreve, Wichgrebe, Wigrefe, Wiekgreve, „Triegraf“], Heinrich [Henrich, Henich]

Wurmb [Wurm, Worm], Georg Ernst

Wurmb [Wurm, Worm], Georg Ernst; Obrist [24.08.1590 Nordhausen – 13.12.1645 Osrerode] Wurm, Erbgesessener auf Wolkramshausen,[1] war braunschweig-lüneburgischer Obristleutnant, Obrist und Statthalter des Stiftes Hildesheim.[2] Von 1612 bis 1619 diente er als Fahnenjunker, dann als Korporal in der schwedischen Leibgarde, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wurmb [Wurm, Worm], Georg Ernst

Witzleben [Witzelben, Witzleb, Wizleben, Wiezleben Viltzleben, Winzleben ?, Pizleben], Julius Graf von

Witzleben [Witzelben, Witzleb, Wizleben, Wiezleben Viltzleben, Winzleben ?, Pizleben], Julius Graf von; Obrist [um 1590-14.11.1632] Witzleben,[1] Vicomte d’Ibigny[2] (Burggraf von Uppein, Herr zu Charmoy,[3] Gilet,[4] Neuville[5] und Franchoy-Bergaingne (Beauraing[6]), war erst ligistischer Rittmeister,[7] dann kaiserlicher Obristwachtmeister,[8] Obristleutnant[9] und Obrist Zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Witzleben [Witzelben, Witzleb, Wizleben, Wiezleben Viltzleben, Winzleben ?, Pizleben], Julius Graf von

Weiher [Weiherr, Waier, Weier, Wejher, Weyher, Weyer], Jakob [Jakub] Graf von

Weiher [Weiherr, Waier, Weier, Wejher, Weyher, Weyer], Jakob [Jakub] Graf von; Obrist [1609-20. oder 21.2.1657] Weiher[1] stammte aus Polen. Unterricht erhielt er im Jesuitenkolleg Hosianum in Braniewo,[2] auf dem Königshof als Kammerdiener des Königssohnes Władysław und an der Universität Bologna. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Weiher [Weiherr, Waier, Weier, Wejher, Weyher, Weyer], Jakob [Jakub] Graf von

Wiegand, Johann Georg

Wiegand, Johann Georg; Rittmeister [ – ] Johann Georg Wiegand [ – ] stand 1642 als Rittmeister[1] in kursächsischen Diensten.[2] Die in Frankfurt/M.[3] erscheinende „Relationis Historicae Semestralis Continuatio“ berichtete ihren Lesern über einen Fall aus dem tagtäglichen Kleinkrieg:[4] „Gleichsfalls seynd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wiegand, Johann Georg

Wulff [de Wrede] zu Füchteln, Hans Sigismund von

Wulff [de Wrede] zu Füchteln, Hans Sigismund von [ -22.5.1635 Rheine] Hans Sigismund von Wulff [de Wrede]  zu Füchteln [ -22.5.1635 Rheine] stand 1632 noch als Hauptmann[1] in kaiserlichen Diensten. „Am 14. April [1632; BW] schreibt Hans Wulff de Wrede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wulff [de Wrede] zu Füchteln, Hans Sigismund von