Schlagwort-Archive: Freikorps

Bracht [[Ermite, Eremite, Eremeite, Emerite, Hermita, Hermite] zu Hewb, Johann [Jan] von

Bracht [Ermite, Eremite, Eremeite, Emerite, Hermita, Hermite] zu Hewb, Johann [Jan] von; Obrist [1610-1675] Der ehemalige Eremit Bracht stand als Obrist und erfolgreicher Freikorpsführer in kurkölnischen Diensten. Angeblich handelte es sich bei Bracht um einen getauften Juden in kurkölnischen Diensten.[1] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Bracht [[Ermite, Eremite, Eremeite, Emerite, Hermita, Hermite] zu Hewb, Johann [Jan] von

Daube [Daubt, Taube, Duve], Paul

Daube [Daubt, Taube, Duve], Paul; Obrist [ -nach Juni 1634] Paul Daube [Daubt, Taube, Duve] war kurkölnischer Obristleutnant und Obrist, manchmal auch als „Leutnant Brachts“ bezeichnet, und erfolgreicher Freikorpsführer. In der Schlacht bei Hessisch Oldendorf[1] waren als Unterstützung auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Daube [Daubt, Taube, Duve], Paul

Seelbach, Conrad Wilhelm von, genannt „Quadfasel“

Seelbach, Conrad Wilhelm von, genannt „Quadfasel“; Freikorpsführer [ – ] Conrad Wilhelm von Seelbach, genannt „Quadfasel“ [ – ], war Freikorpsführer[1] im Dienst der Kaiserlich[2]-Ligistischen. „Quadfasel“ war sein Übername[3] und setzte sich zusammen aus „quad“: böse, schlecht und „fasel“: Schwein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Seelbach, Conrad Wilhelm von, genannt „Quadfasel“

„Brandjohann“, N

„Brandjohann“, N; Freikorpsführer [ – ] N Brandjohann [ – ] war der Übername[1] eines in kaiserlichen Diensten stehenden Freikorpsführers[2] 1633/1634. Mit der abziehenden Besatzung Osnabrücks[3] von 2.000 Mann und den Freikorps Bracht[4] und Daube[5] führten Bönninghausen[6] und Schelhammer,[7] der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Miniaturen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für „Brandjohann“, N