Vietinghof, N

Vietinghof, N; Offizier [ – ] Vietinghof stand in schwedischen Diensten.

Im November 1635 gelang es den kursächsischen[1] Obristen Friedrich Unger, eine Kompanie unter Vietinghof gefangen zu nehmen.[2]

[1] Vgl. SENNEWALD, Das Kursächsische Heer (ab Mai 2012).

[2] BALCK, Mecklenburg, S. 96.

Dieser Beitrag wurde unter Miniaturen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.