Archiv der Kategorie: Begriffsregister

Begriffe I

ignominiose: ehrenrührig. ille imputator: jener Selbstgerechte (der sich damit brüstet, Anderen Gutes zu tun). illusio: Verspottung Gottes. imbrolieren: embrouiller: durcheinander bringen, verwirren. imitatio conversionis Christi: Nachahmung der Abkehr Christi (von den Versuchungen des Teufels; Mt. 4, 1-11). imitieren: ausführen. im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffsregister | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Begriffe I

Begriffe G

gächlings: ganz plötzlich. Gack: Pranger (Schnellgalgen, mit dem einer geschnellt, gewippt wurde). Der Gack stand in Erfurt „vor den Graden“ beim Haus des Scharfrichters, das auch als eine Art Gefängnis diente. Vgl. die anonyme Anschrift aus Erfurt: [„]Die Armen Diebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffsregister | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Begriffe G

Begriffe E

Ebed-Melech: Gestalt der Hebräischen Bibel im Buch Jeremia (Jer 38-39 EU). Ebed-Melech diente als Kämmerer am Hof des judäischen Königs Zidkija. Zidkija jedoch hatte Jeremia in eine Zisterne werfen lassen, da dieser den Untergang Jerusalems durch die Babylonier vorausgesehen hatte. Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffsregister | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Begriffe E

Begriffe B

Babylonier: Schimpfwort für Katholiken. Die babylonische Hure war eine der biblischen Allegorien für die Gegner der Gläubigen im Allgemeinen u. das römische Weltreich im Besonderen. Im Christentum wurde Babylon als gottesfeindliche Macht u. Hort der Sünde u. Dekadenz gesehen. Ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begriffsregister | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Begriffe B