Category Archives: Quellen

Quelle 23: Hannover’sche Chronik: Gefecht bei Rössing (29.7.1626)

In der Hannover’schen[1] Chronik heißt es dazu: „Als nun Tilly in der Göttingischen[2] Belagerung vernommen, dass der Steuerwald[3] von den Königschen erobert und der Calenberg[4] blocquiret, und dass Hertzog Christians Völker auf den Dörfern um den Calenberg zerstreut gelegen, hat … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 23: Hannover’sche Chronik: Gefecht bei Rössing (29.7.1626)

Quelle 22: MONRO, Kämpfe an der Alten Veste bei Nürnberg (1632)

Der schottische Teilnehmer Robert Monro berichtet über die verlustreichen Kämpfe:[1] „Am 16. August kamen die Verstärkungen, die der Reichskanzler Oxenstierna und Herzog Wilhelm von [Sachsen-; BW] Weimar in Sachsen, Hessen und Thüringen zusammengebracht hatten, in Windsheim[2] zusammen. Nachdem sie am … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 22: MONRO, Kämpfe an der Alten Veste bei Nürnberg (1632)

Quelle 21: RÜTHNER, 2. Schlacht bei Breitenfeld 1642

Der Hofer[1] Organist Jobst Christoph Rüthner [1598-1648] beschreibt die Vorgänge vor und während der 2. Schlacht bei Breitenfeld[2] am 2.11.1642: “Den 24. oct[obris] hatten seiner kayserlichen Mayestät nach Leipzig[3] einen conventtag[4] ausgeschrieben, alda zu tractiren[5], wie die schwedische als der … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 21: RÜTHNER, 2. Schlacht bei Breitenfeld 1642

Quelle 20: Übereinkunft zwischen Axel Oxenstierna, Johan Banér und den Obristen im schwedischen Heer nach dem Prager Frieden, Magdeburg, 11.8.1635.

„Demnach nuhn eine zeitt hero der zustandt dess evangelischen gemeinen wesens im heyligen Römischen reich dahin gerathen theils durch die in den Ober creyssen empfangenen unglücks [!] und darauff erfolgeter confusion theil durch die Pragische tractaten und vermeinten fridenschluss, dass … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 20: Übereinkunft zwischen Axel Oxenstierna, Johan Banér und den Obristen im schwedischen Heer nach dem Prager Frieden, Magdeburg, 11.8.1635.

Quelle 19: Slange (1641)

Slange nahm auf dem Rückmarsch von der fehlgeschlagenen Belagerung Regensburgs[1] 1641 durch Banér mit dem kleinerem Teil seines Regiments in Burglengenfeld,[2] mit dem größeren in Schwandorf[3] Quartier. Er zog die Besatzung von Burglengenfeld an sich und marschierte am 17.3. abends … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 19: Slange (1641)

Quelle 18: STURNBRICH, Kriegsereignisse (1640)

Die Kriegsereignisse bei Saalfeld im Jahr 1640 nach den Aufzeichnungen des Jan Hector von Sturnbrich. Mitgeteilt von Amtsgerichtsrat Friedrich Trinks in Saalfeld[1] „In einem vor einigen Jahren in der „Gartenlaube“ erschienenen Aufsatz habe ich Saalfeld als „die steinerne Chronik an … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 18: STURNBRICH, Kriegsereignisse (1640)

Quelle 16: WASSENBERG, Schlacht bei Kempen (17.1.1642)

„Fast im außgang des 1641. vnd eingang des 1642. Jahres / sind die Französisch-Weimar Hessische Armeen / welche eine geraume zeit in dem Stifft Fulda / Obern Quartieren / vnd Stifft Münster gelegen / bey Wesel[1] übern Rhein gangen / … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 16: WASSENBERG, Schlacht bei Kempen (17.1.1642)

Quelle 17: Einnahme Paderborns (1646)

Der Ratsherr Kothe aus Wiedenbrück[1] schreibt in seiner Chronik bzw. zitiert die Frankfurter „Eingelauffene Ordinari Post-Zeitung“ über den Überfall des Kommandanten von Wiedenbrück, Balduin von Reumont, am 30./31.11.1646 auf Paderborn: „A[nn]o [1]646 den 30. November, auff S[anct] Andres-Dach, zu 12 … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 17: Einnahme Paderborns (1646)

Quelle 15: MONRO, Schlacht bei Breitenfeld (17.9.1631)

Der schottische Augenzeuge Monro berichtet: „Nachdem wir die ganze Nacht in Schlachtordnung eine Meile von Tillys Armee entfernt gestanden hatten, riefen uns am Morgen des 7. September 1631 beim ersten Ruf der Lerchen die Trompeten zu Pferd und die Trommeln … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 15: MONRO, Schlacht bei Breitenfeld (17.9.1631)

Quelle 14: Eroberung Höxters (1640)

Ende September 1640 kam es unter dem Befehl Leopold Wilhelms zur Eroberung Höxters.[1] In einer Chronik aus Höxter heißt es dazu: „In diesem 1640. jahr hat der ertzhertzog Leopold [Wilhelm] alß er mit der kayserlichen armee von 60.000 mann den … Continue reading

Posted in Quellen | Tagged | Comments Off on Quelle 14: Eroberung Höxters (1640)